Kraetivität Werkstatt

Kurzbeschreibung des Projekts

Unser kreativer Programm repräsentiert ein neus Konzept, für die Lösung der Probleme, welche die Jugendlichen aus dieser Gegend auch haben. Indem sie die von uns organisierten Kurse besuchen, indem sie von unserem qualifizierten Personal und von den Voluntären unterstützt werden, finden die Kinder eine Zuflucht in der Kunst und erkennen unter den Lehrern und den Voluntären, Vorbilder, welche mann im Leben auch folgen muss. So versucht mann sie von den täglichen Problemen zu isolieren und zugleich ihnen den richtigen, professionellen Weg von klein an zu zeigen. Die Ergebnisse sind nach dem Abschluss des Projektes auch sichtbar, wann die meissten eine neue Lebensphase entdecken, wo sie schon klare Ziele, was ihre Zukunft angeht ansetzen.

  sustine alearga

elijah

Asociaţia Elijah Inițiativa socială Ruth Zenkert

sm_dea_micder Verein Elijah ist eine nonguvernamentale, non-profit, nicht politisch oder religios verbundene Organisation, welche ihre Aktivität auf dem Hartbachtal durchführt. Während die meisten Organisationen aus der Gegend, Akzent auf die Verbesserung der Infrastruktur legen oder einfach der Rroma materielle Hilfe anbieten, investiert der Verein Elijah in der Entwicklung der Jugendlichen. So Bedenkt man, dass die positiven Wirkungen auch auf die zukunftlichen Generationen übertragen werden.

Unser kreativer Programm repräsentiert ein neus Konzept, für die Lösung der Probleme, welche die Jugendlichen aus dieser Gegend auch haben. Indem sie die von uns organisierten Kurse besuchen, indem sie von unserem qualifizierten Personal und von den Voluntären unterstützt werden, finden die Kinder eine Zuflucht in der Kunst und erkennen unter den Lehrern und den Voluntären, Vorbilder, welche mann im Leben auch folgen muss. So versucht mann sie von den täglichen Problemen zu isolieren und zugleich ihnen den richtigen, professionellen Weg von klein an zu zeigen. Die Ergebnisse sind nach dem Abschluss des Projektes auch sichtbar, wann die meissten eine neue Lebensphase entdecken, wo sie schon klare Ziele, was ihre Zukunft angeht ansetzen.

Ein anderes inovatives Element ist, dass die rumanischen Jugendlichen aus dem Programm nicht ausgeschieden werden. Die ethnische Toleranz wird gesteigert, das interethnische Dialog zwischen den beiden Völker wird gefördert. Diese sind die Ziele, welche wir in unserem Programm erreichen wollen.

Web: http://www.elijah.ro/https://www.facebook.com/pages/Elijah-Initiativa-Sociala-Ruth-Zenkert/348368785272487

Die Not / das Problem welches das Projekt lösen will

Nach der Auswanderung der siebenbürger Sachsen, in den Dörfern aus dem Hartbachtal, inklusiv in dem Dorf Tichindeal, hatten sich die rroma Gemeinden gebildet. Diese wohnen jetzt in den schlimmsten Bedinungen, ohne Wasser-, Gas- und in einigen Fellen auch ohne Stromversorgung. Unter den Erwachsenen, die Arbeitslosigkeit ist das größte Problem (16%), und unter den Kinder, der Schulausfall (6%). Wegen dem Bildungsmangel und den täglichen Problemen, viele der jungen Mädchen werden Mütter zu jung, so wird das soziale Problem immer größer. Die sensibelste Alterskategorie ist die der Kinder und der Jugendlichen, welche sich immer mehr und mehr wünschen die Gemeinde zu verlassen.
Das Problem ist ganz sensibel, weil die am meist betroffenste Bevölkerung ist die Rroma Bevölkerung (56%). Der Elijah Verein versucht durch seine Aktionen und Programme die soziale Diferenzen zwischen den anderen Ethnien ( Rumänen 42% und Sachsen 2%) zu reduzieren und zugleich die inerethnischen Beziehungen zu verbessern.

Begunstigten

Die ersten direkten Empfänger dieses Projektes sind mit Sicherheit die Jugendlichen und die Kinder. Die schlechte Lage der Familien, erlaubt es den Kindern nicht die Schule zu besuchen oder in extrakurrikularen Aktivitäten tätig zu sein. Der Verein Elijah, hat diesen Projekt konzipiert, so dass es formale und informale Bildung beinhaltet. Die nächste Empfängerkategorie sind natürlich die Eltern der Kinder. Seitdem dieses Projekt begonnen hat und bis heute, ist der Aufnahmegrad gestiegen, so dass wir die Nummer der Teilnehmer erweitern mußten.
Nicht zuletzt, der Hauptempfänger dieses Projektes ist die Integrierung der Gemeinde. Denn, durch dieses Programm, wurde eine nachhaltige Entwicklung geschaffen.
In der Kategorie der Empfänger können wir auch die Voluntäre reinbringen. Die meißten von Ihnen kommen aus verschiedenen Länder aus der Europäischen Union, welche Kontakt mit einer neuen Kultur aufnehmen, reisen und in derselben Zeit haben sie die Möglichkeit eine neue Sprache zu lernen.

Ziele

Durch den Programm der kreativen Terapie, indem wir so viele Kinder und Jugendliche wie möglich einnehmen wollen, formen wir diese in dem Bereich der Kreativität: Kreativität, Quilling, künstlerische Handarbeit mit Papier (Geschenktütten). Zulgeich unterstützen wir sie mit after-school Programme damit wir den Schulausfall reduzieren.

Detailierte Ziele:

  • Bildung von 30 Jugendliche bis im Januar 2016 in dem Kreativen Bereich durch ein Programm, welcher informale und formale Schulung beinhaltet, welches von Assistenten, Pädagogen und Voluntären betreut wird
  • Reduzierung von Schulausfall mit 75% bis im Jahre 2016 bei den Kindern in einem Alter von 7 bis 14 Jahre (heute ist der Schulausfall bei 6%)
  • Die Vorbereitung der Jugendlichen welche das gymnasiale Cyklus beenden, fuer das Lyceale Zyklus (die Erhöhung der Bevölkerung mit Durchschnittlichen Studien)
  • Die Reduzierung der sozialen Differenzen zwischen den beiden Ethnien (Rumänen und Rroma)
  • Die Erhöhung des Grades der ethnischen Toleranz durch die Beteiligung im Projekt der Rroma und der Rumänischen Kinder.

Änderungen

Das Projekt trägt bei, die Ziele durch sein integriertes Programm der kreativen Terapie, durch den Afterschool Programm und des Mentorships zu ereichen. Während des gesamten Projektes werden die Kinder von Fachleuten in Psyhologie, Kreativität und Bildung profitieren. Neben der Bildung, was die Kreativen Qualitäten angehen, können sich die Jugendlichen mit Hilfe der Fachleuten, ihre Persönlichkeit entwickeln. Das wird Ihnen weiter nich nur in diesem Projekt helfen sondern in allen täglichen Aktivitäten.
Praktisch, will das Projekt seine oben genannten Ziele erreichen, nicht nur indem mann den Kindern neue Aussichten, was ihre professionelle Entwicklung angeht, anbieten, sondern auch, indem man die menschlichen Qualitäten entwickelt.

Fundraising Ziel

5000 lei

Gesamtbudget

Weil unsere Manschaft aus Angestellten und Voluntären gebildet ist, wird das ganze Geld für den Kauf von Materialien und das Notwendige für den Betrieb dieses Projektes.

  sustine alearga