De-a arhitectura la sat

Theater in der Nachbarschaft
März 15, 2017

„De-a arhitectura la sat“ ist ein lokales Projekt, das von der Tochtergesellschaft aus Hermannstadt (Sibiu) vorgeschlagen ist. Das Projekt ist aus dem Wunsch entstanden die spezifische Architektur der Dörfer aus dem Umkreis zu schützen und bewahren, Architektur die immerzu für ihre Authentizität, Ethnologie, Geschichte, und Einzigartigkeit geschätzt ist. Die Kinder sind die Erben der Werte und der traditionellen Bauweisen, sie können das ländliche Kulturerbe schützen. Wir wünschen uns das die „de-a arhitectura la sat“ Workshops für die Kinder aus den Dörfern des Umkreises zugänglich sind. Um die logistischen Engpässe zu vermeiden (Transport der Kinder zu den Workshops in Hermannstadt), bringen wir die Kurse in ihrem Dorf. Die Workshops sind an die Grundschulkinder ausgerichtet und sie finden monatlich statt.

Der Zweck des optionalen Kurses ist den Kindern zu helfen damit sie die Architektur und die bebaute Umgebung verstehen und implizit die komplexen Prozesse die ihre Umgebung verwandeln. Das Zuhause, die Schule, die Gemeinschaft, bilden diese zukünftige Burger, sie schicken ihnen eine Nachricht über ihren Platz in der Welt, aber sie können auch bewusst werden, dass sie ihr Umfeld beeinflussen können, ebenso erhalten sie die Überzeugung das die Qualität der Architektur und der bebauten Umgebung von Morgen in ihren Händen liegt.

Connection failed: Access denied for user 'maraton_collect'@'localhost' (using password: YES)